Foto: Nahaufnahme Grashalme als Hintergrundbild
Text: Praxis für Stressberatung Annette Pollmer, Termine nach Vereinbarung

Beruf in Balance


Schwierigkeiten am Arbeitsplatz sind oft besonders belastend.

Das bringt Ihnen eine Beratungssitzung:


  • Mehr Klarheit über die Situation.
  • Was hat das Problem mit Ihnen zu tun.
  • Autorität über ihre Reaktionen, Gefühle, Gedanken erlangen.
  • Sie wissen, wie Sie die geeignetste Wahl treffen können.
  • In kurzer Zeit erreichbare Ergebnisse.

Mehr Power und Zufriedenheit im Beruf.
Ich unterstütze Sie dabei!



Rufen Sie mich an, um einen geeigneten Termin zu vereinbaren. Rosa Punkt

Alltag in Balance


Alltagssituationen sind immer wieder mehr oder weniger ähnlich. Daher erscheint es uns selbstverständlich, diese Situationen leicht zu erledigen. Aber nur ein Satz, ein Blick, eine bestimmte Situation oder ein Blick in den Spiegel und uns kommen negative Gedanken in den Sinn.
Vieles bewältigen wir. Aber einige Begebenheiten lösen negative Gefühle aus - und das nicht zu knapp.
Zorn, Kummer, Resignation, Sorgen sind nicht so simpel zu verdauen.
Aber stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Sache, die Sie schon lange nervt, schon vor Jahren gelöst. Wieviel schlechte Momente hätten Sie sich bis heute erspart?
Und: Eine gelöste Situation zieht weitere positive Kreise in Ihrem Leben!

Wagen Sie den Schritt in ein besseres Leben.



Rufen Sie mich an, um einen geeigneten Termin zu vereinbaren. Rosa Punkt

Übergänge im Leben - Ein Neubeginn


Bild: Pfeil am Wegesrand

Das Leben beginnt mit einem Neubeginn und ständig ist sind wir im Wandel.

Lebensphasen und deren Übergänge:


  • Konzeption (Entstehung), Schwangerschaft, Geburt
  • Baby, Kleinstkind, Kindergartenkind
  • Schulkind, Teenager, junger Erwachsener
  • Erwachsener, Alter Mensch, Sterbephasen, Tod
  • Beruflich: Eintritt, Beruflich fortbestehen, Austritt/Rente
  • Partnerschaftlich: Kennenlernen, zusammenbleiben/Alltag, Trennung


Die Liste lässt sich unendlich weit verfeinern, denn das grundsätzliche Stirb-und-Werde-Prinzip, finden wir bis in die kleinsten Abläufe hin.
Es ist sehr unterschiedlich, wie mit neuen Lebensphasen umgegangen wird.
Und doch gibt es typische Verhaltensweisen.


Was zeigt das?
Übergänge sind ganz normal und trotzdem sind wir oft mit massiven Sorgen konfrontiert.
Da wir keine Wahl haben, die alte Lebensbedingung einfach zu behalten, ist es sinnvoll
der neuen Situation stressfreier zu begegnen.
Wir sind dann freier im Denken und Handeln und können eintauchen "wie der Fisch ins Wasser".

Ein paar Fragen, die Ihnen bei schwierigen Neuanfängen helfen können:

  • Was gilt es loszulassen?
  • Was gilt es nun anzunehmen?
  • Warum genau will ich es nicht, was steckt eigendlich hinter dieser Sorge?
  • Was blockiert eine positive Entwicklung?
  • Welche Frage würde ich gerne beantwortet bekommen?
  • Wer könnte mich unterstützen?
  • Wo scheint es "keine Wahl" zu geben und wie könnten Sie eine Möglichkeit eröffnen?

Vielen Dank für Ihr Interesse!


Reservieren Sie sich jetzt Ihren Termin.
Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Anmeldung telefonisch: 089/46 22 13 53
Anmeldung per E-Mail: mail@keytochoice.de




Hier surfen Sie weiter :


© 2012 © 2019 Praxis für Stressberatung Annette Pollmer
Klarer Blick - Gute Lösung